a

Lorem ipsum dolor sit, consectetur iscing sed diam nonummy nibh euismo Lorem ipsum dolor sit, consectetur

@my_wedding_day

Wedding Details

Sunday, 05 November 2017
2:00 PM – 3:30 PM
Mas Montagnette,
198 West 21th Street, NY

+1 843-853-1810

Facebook
Twitter
Pinterest
Instagram

Trauringe & Eheringe Roségold

Trauringe aus Weissgold
Trauringe aus Gelbgold
Trauringe aus Rosegold
Trauringe aus Carbon
Termin vereinbaren
Lorem Ipsum dolor sit amet. Lorem Ipsum dolor sit amet. Lorem Ipsum dolor sit amet. Lorem Ipsum dolor sit amet.

Die Zarten: Eheringe aus Roségold

Zur Hochzeitszeremonie gehört das Anstecken der Eheringe an den Finger des Partners. Damit ist der Bund besiegelt und die Zusammengehörigkeit festgehalten. Dementsprechend wichtig ist für Ehepartner die Wahl der passenden Ringe. Das jedoch ist nicht immer einfach, schliesslich ist die Auswahl umfangreich und die Designs variieren. Doch für jedes Paar gibt es die passenden Ringe.
Wie wäre es beispielsweise mit Eheringe aus Roségold. Dieses Edelmetall überzeugt mit einem einzigartigen, roséfarbenem Glanz. Die daraus gefertigten Schmuckstücke wirken zart und dank des Schimmers stellen sie ganz besondere Hingucker dar. Dazu finden Sie Eheringe aus Roségold mit kleinen Steinen oder anderen Schmuckelementen. Falls Sie auf der Suche nach etwas ganz Besonderem sind, sind sie vielleicht die richtige Wahl.

Das Material: Was ist Roségold?

Als Grundlage für Goldschmuck dient das sogenannte Feingold. Hierbei handelt es sich um das reine Gold, das bereits seit Jahrtausenden für Schmuck Verwendung findet. Es steht für Reichtum, Macht sowie Beständigkeit. Jedoch ist das Material selbst recht empfindlich für Verformungen und entwickelt daher schnell Kratzer. Aus diesem Grund werden für Schmuck vorwiegend Legierungen verwendet und so auch bei der Herstellung von Eheringen aus Roségold. Hierbei wird das Feingold mit anderen Edelmetallen vermengt. Sie sorgen dafür, dass es weniger anfällig ist für Kratzer und beeinflussen zugleich die Farbe.

Bei Roségold handelt es sich um ein sogenanntes Dreistoffsystem. Hierbei werden Gold, Silber und Kupfer miteinander vermengt, sodass dieser rosafarbene Schimmer entsteht. Es gibt alternativ auch Rotgold, das sich lediglich durch eine höhere Beigabe von Kupfer unterscheidet. Es erhält dadurch noch einmal einen deutlich dunkleren Schimmer, der eher an Rostrot erinnert. Eheringe aus Roségold wirken hingegen apricotfarben bis hin zu einem leichten Orange. Teilweise unterscheiden sie sich vor allem im direkten Vergleich von Gelbgold, das in seiner Farbe dem Feingold näherkommt.

Warum sind Eheringe aus Roségold so besonders?

Als typisches Material für Eheringe dient noch immer vorwiegend Gelbgold oder reines Gold. Es ist in seiner sehr klassischen Verarbeitung besonders beliebt. Doch auch silbrige Materialien wie Weissgold, Platin oder Palladium erfreuen sich wachsender Beliebtheit. Diese Edelmetalle beeindrucken mit einem dezenten, kühlen Glanz. Dieser lässt sich perfekt mit aufwendig geschliffenen Diamanten kombinieren.

Wem jedoch der Sinn nach einem etwas ausgefallenerem Material steht, liegt bei Eheringen aus Roségold genau richtig. Die warme, fast schon ins Orange reichende Farbe ist ein regelrechter Hingucker. Sie passt sich darüber hinaus sehr gut dem Hautton an und ergibt dadurch ein stimmiges Gesamtbild. Dies gilt unabhängig davon, ob Sie eher blass sind oder einen dunklen Teint haben. Das sanfte Roségold passt immer.
Die Herausforderungen, die Sie an einen Ehering stellen, sind darüber hinaus hoch. Einmal dem Partner an den Finger gesteckt, wird dieser ihn kaum noch abnehmen. So ist er im Alltag verschiedenen Beanspruchungen ausgesetzt und Feingold würde dabei schnell zerkratzen. Eine Legierung ist hierbei deutlich widerstandsfähiger. Dementsprechend erhalten Sie mit einem Ehering aus Roségold ein langlebiges und besonderes Schmuckstück.

Welche Designs gibt es bei Eheringen aus Roségold?

Die Auswahl an Trauringen aus Roségold ist umfangreich und so finden Sie für jeden Geschmack das passende Stück. Doch umso schwieriger gestaltet sich die Entscheidung. Schliesslich suchen Sie nach dem Symbol für Ihre Liebe und Ehe. Schmuckdesigner kreieren Schmuck in verschiedensten Formen und Varianten. Die Ringe für Damen und Herren unterscheiden sich hierbei etwas voneinander. So finden Frauen häufiger Eheringe aus Roségold mit kleinen Diamanten oder anderen Edelsteinen besetzt. Die Modelle für Männer sind meist etwas dezenter gehalten. Es gibt Kombinationen, bei denen der Ring für den Ehemann aus Weissgold oder für die Ehefrau aus Roségold besteht.

Fast alle Ringpaare weisen jedoch Details auf, die eine Zusammengehörigkeit vermitteln. Diese Unterscheidung ist meist vor allem deshalb sinnvoll, da Frauen häufiger über schmalere, kleine Hände verfügen. Sollte das bei Ihnen ebenfalls der Fall sein, raten wir zu einem filigranen Modell. Ein abgerundetes Profil bei Eheringen aus Roségold harmoniert besser mit feingliederigen Händen.
Kantige und breite Ausführungen passen gut zu grösseren Händen mit langen Fingern. Sie bieten einen weiteren Gestaltungsspielraum. In die Oberfläche eingearbeitete Muster erzeugen auch bei einem kantigen Profil eine gewisse Weichheit.

Übrigens lassen Eheringe aus Roségold sich grossartig mit anderen Edelmetallen mischen. Besonders beliebt sind hierbei Bicolor- oder Tricolor-Ringe. Diese gibt es oftmals in der Kombination mit Weissgold oder Gelbgold. Doch auch Palladium oder Platin bilden einen wunderschönen Kontrast zu dem rötlichen Material.

Die Oberfläche von Eheringen aus Roségold

Nicht nur das Profil oder die Breite der Ringe gibt es in verschiedenen Varianten. Durch die Bearbeitung der Oberfläche lässt sich die Struktur des Materials verändern. Am weitesten verbreitet sind unbearbeitete, polierte Eheringe. Hier kommt der Schimmer des Eherings aus Roségold besonders gut zur Geltung. Der rosafarbene Glanz lässt die Besonderheit der Legierung ganz zart erscheinen.
Allerdings gibt es bei den modernen Varianten häufiger bearbeitete Oberflächen. Sie sind entweder leicht matt oder besitzen eine eingearbeitete Struktur. Im zweiten Fall legt sie sich wie eine Bordüre um den Ring. Sie bildet häufig ein Muster und steht damit im Kontrast zu den glatten, polierten Bereichen. Auch beliebt sind beispielsweise sandmatte Oberflächen. Hier wird der Ehering aus Roségold so behandelt, dass eine feine Körnung entsteht. Diese lässt ihn etwas stumpfer erscheinen. Der Vorteil: Kleine Kratzer fallen weniger stark auf.
Auf Wunsch können Sie Gravuren in die Eheringe aus Roségold einarbeiten lassen. Diese finden meist auf der Innenseite ihren Platz. So wissen nur die Ehepartner selbst, was dort verewigt wurde. Und dennoch nehmen viele Paare sich viel Zeit, um über die Gravur zu entscheiden. Es kann sich hierbei um einen kurzen Satz oder einfach ein kleines Symbol mit einer bestimmten Bedeutung handeln.

Veredelt: Eheringe aus Roségold mit Diamanten

Natürlich gibt es die Eheringe aus Roségold, ebenfalls besetzt mit Diamanten oder anderen Edelsteinen. Hierbei kann es sich um einen einzelnen Stein handeln oder mehrere. Die Auswahl ist ebenfalls umfangreich und vielseitig. So gibt es beispielsweise Modelle mit einem einzelnen Schmuckstein, der sich in der Mitte des Rings befindet. Hier kommt er besonders gut zur Geltung.
Doch auch mehrere kleinere Diamanten eignen sich perfekt zur Verzierung des Eherings aus Roségold. Lenken den Blick in einer ganz besonderen Weise auf das Schmuckstück, das Ihre Ehe symbolisiert. So werden die Steine eng aneinandergereiht und ergeben eine Art Bordüre. In Verbindung mit einem eingravierten Muster erhalten Sie einen aufwendig gefertigten Trauring.
Es müssen übrigens nicht immer Diamanten sein. Auch andere Edelsteine eignen sich für den Besatz Ihres Eherings aus Roségold. Wobei Sie eher zu neutraleren Farben greifen sollten. Diese harmonieren besser mit dem Goldton. So hebt ein Rubin beispielsweise die rötliche Färbung hervor. Dieser Stein symbolisiert Leben und Liebe. Solch ein Trauring wird Sie dank dieser Bedeutung beständig an den Bund der Ehe erinnern.
Übrigens können Sie auch Verlobungsringe aus Roségold mit einem Edelstein besetzt finden. Hier gibt es eine grossartige Auswahl, bei der die Auserwählte sicher „Ja!“ sagen wird.

Ihren Ehering aus Roségold selbst gestalten

Die Auswahl an Eheringen aus Roségold ist umfangreich. Da fällt es nicht leicht, das richtige Modell zu finden. Zumal es vollkommen Ihrem Geschmack entsprechen sollte. Sie haben sich durch zahlreiche Angebote geklickt und nicht die passenden Ringe für sich gefunden? Auch das ist kein Problem. Vielleicht möchten Sie sich selbst daran versuchen und so Ihr ganz individuelles Schmuckstück kreieren. Unser 3D-Trauringkonfigurator bietet dazu die Möglichkeit.

In einer 3D-Abbildung können Sie genau sehen, wie das fertige Stück aussehen wird. Hier haben Sie freie Hand und dürfen sich selbst daran probieren. Der Vorteil: Es handelt sich um individuelle Eheringe aus Roségold, die kein anderes Paar tragen wird. Sie erhalten ausserdem eine transparente Aufstellung des Preises. So wissen Sie genau, wie viel Sie zahlen werden. Bei Bedarf können Sie Ihre Entwürfe zunächst speichern und später noch einmal ansehen.
Anschliessend werden die Ringe in unserer Manufaktur gefertigt. Die Herstellung von Schmuck ist ein Handwerk, das filigranes Arbeiten erfordert. Wir gewährleisten hochwertige Stücke, die mindestens genauso lange halten werden wie Ihre Ehe.

Lassen Sie sich für Ihren Kauf von Eheringen in Roségold beraten

Der Kauf von Eheringen aus Roségold ist eine grosse Herausforderung. Sie stehen vor einer riesigen Auswahl und müssen nun entscheiden, welches Schmuckstück am besten zu Ihnen passt. Sie finden verschiedene Materialien wie Palladium, Gelbgold, Platin, Carbon oder Tantal. Hinzu kommen Verzierungen und Diamanten, die den Ring schliesslich in ein ganz besonderes Stück verwandeln. Doch wie sollen Sie herausfinden, welcher Ihr Ehering werden soll? Vom edlen Trauring bis hin zu modernen Ausführungen gibt es zahlreiche Optionen.

Gern beraten wir Sie und finden mit Ihnen gemeinsam genau den Ehering aus Roségold, der zu Ihnen passt. Zum einen bieten wir online ein umfangreiches Sortiment an. Hier erhalten Sie eine umfangreiche Auskunft zu sämtlichen Variationen, Designs und Materialien. Sollten Sie Fragen haben, kommen Sie jederzeit auf uns zu. Sie können über unsere Website zu uns Kontakt aufnehmen. Hier beraten wir Sie gern bezüglich Materialien, Ringgrösse und Schmucksteinen. Wir versenden bei Bedarf Probestücke, dank denen Sie sehen können, ob die Modelle zu Ihnen passen. So ermitteln wir auch direkt die richtige Ringgrösse. Dann kommt es am Tag der Trauung zu keiner bösen Überraschung, weil der Ring nicht wie erhofft sitzt.

Gerne begrüssen wir Sie auch direkt vor Ort in unserer Zenubia Trauring Lounge in Winterthur. Vereinbaren Sie dafür einen Termin und wir nehmen uns die Zeit und stellen Ihnen mögliche Modelle vor. Hier erhalten Sie einen perfekten Eindruck von den einzelnen Stücken. Legen Sie mit uns Ringgrösse oder mögliche Gravuren fest oder entwerfen Sie Ihren eigenen Ehering aus Roségold gemeinsam mit uns.

Nehmen Sie noch heute Kontakt zu uns auf. Lassen Sie sich entweder online ausführlich beraten oder besuchen Sie uns in unserer Zenubia Trauring Lounge in Winterthur.

Anrufen Termin
Google Bewertung
4.9
Basierend auf 463 Rezensionen